Zum Inhalt springen

Bloggeflüster: Was die anderen so schreiben

22. Januar 2011

Letzte Woche bin ich an einigen interessanten Blogbeiträgen hängen geblieben, die vielleicht auch für andere interessant sein könnten.

[4E]
Passend zu meinem Eintrag hat sich auch ObsidianCrane in seinem Blog Daily Encounter mit den Ankündigungen von WotC beschäftigt. Ich bin nicht in allem seiner Meinung, aber angesichts des ganzen Weltunterganggeschreis schadet es wohl nicht, auch mal eine andere, nicht ganz so negative Perspektive kennenzulernen.

.

Interessant auch Logan Bonners Einsichten in die Erfolge bzw. Misserfolge einiger wichtiger Regelbestandteile der 4E. Immerhin hat er daran mitgearbeitet, weiß also genau, was man erreichen wollte und ob das auch funktioniert hat. Im aktuellen Beitrag geht es um die magischen Gegenstände, zwei ältere Beiträge über Paragon Paths und Epic Destinies sind im Artikel verlinkt.

.

[Weltenbau]
Wo wir gerade beim Chatty DM sind: Bartoneus hat dort einen sehr schönen Beitrag verfasst, der sich mit dem organischen Wachstum von Siedlungen und Städten und den dafür möglichen Gründen beschäftigt. Da er dabei nicht haltmacht, sondern aufzeigt, wie man das für die eigene Welt nutzen kann, ist die Lektüre wirklich als empfehlenswert einzustufen.

.

[Lustiges]
Die Horrible Histories kannte ich noch gar nicht, was sich dank des Greyhawk Grognards nun geändert hat. Kleine Videoclips mit „historisch akkuratem Humor“. Teilweise zum Weglachen.

.

[Nachdenkliches]
Mir in großen Teilen aus dem Herzen spricht Serafin in seinem Beitrag „Quo Vadis, Deutsche Forenlandschaft“. Ich glaube zwar nicht, dass das ein rein deutsches Phänomen ist, aber als jemand, der sich in den letzten Jahren an vielen Punkten gerieben, aber wahrscheinlich die Probleme manchmal auch mit verursacht hat, über die Serafin hier schreibt, gehört das eigentlich als Link in jede Forennetiquette. Oder besser irgendwo dahin, wo die Forenmitglieder auch hinschauen.

.

Nett auch die beiden Pro- und Contrabeiträge über die Wichtigkeit der Story für den Spielspaß im Abenteurers Allerlei. Irgendwie reden die beiden Autoren zwar aneinander vorbei, weil sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema schauen, sich also gar nicht richtig widersprechen, auch finde ich in beiden Beiträgen genug, dem ich widersprechen würde, aber interessant zu lesen sind sie allemal.

.

Sehr streitbar gibt sich Herr Matausch in seinem Beitrag „Doofe Spieler machen doofes Karma“. Hat auch gut geklappt, er hat damit mächtig Widerspruch geerntet (auch von mir), aber unabhängig davon ist ein solcher Beitrag durchaus gut als Anstoß geeignet, um sein eigenes Handeln mal auf den Prüfstand zu stellen.

Fröhliches Schmökern,
WQ

About these ads
6 Kommentare leave one →
  1. 22. Januar 2011 22:06

    Schönes Sammelsurium, das Artikelformat solltest Du beibehalten!!!

    • 22. Januar 2011 22:13

      Meinst du die Punkte, um die Absätze voneinander abzusetzen? Oder die Unterteilung mit den Überschriften?

      Ansonsten werd ich daraus wohl ein regelmäßiges Feature machen, sofern die Bloglandschaft genug hergibt.

      • 22. Januar 2011 23:24

        Nee, ich meinte jetzt nicht die Formatierung, sondern eben die Art des Artikels, so Marke Buntes Sammelsurium.

  2. 23. Januar 2011 13:58

    ich kann da Greifenklaue nur zustimmen, ich finde solche “Lesehinweise” immer sehr nützlich und interessant. Also bitte gerne so weiter machen ;-)

  3. Serafin Permalink
    23. Januar 2011 17:14

    Danke für die Verlinkung! :-)

    Und nein, ein Weisenknabe bin ich selbst jetzt auch nicht zwingend. :-)

  4. 24. Januar 2011 01:25

    @kronosjian: werds versuchen. In der deutschen Blogosphäre hoffe ich noch das ein oder andere Schätzchen zu heben (hab bisher vor allem englischsprachige Blogs gelesen, und war erst mal ein bissle baff, wie groß das Angebot im deutschsprachigen Raum dann doch ist), und wenn ich mir überlege, wie oft ich nur durch reinen Zufall auf solche Sachen stoße, dann dürfte das anderen ähnlich gehen.

    @Serafin: gerne. Ich war schwer versucht, dass in meinem Heimatforum (dem DnD-Gate) zu verlinken, aber das hätte dann doch wieder nur Mord und Totschlag gegeben, deswegen hab ichs lieber gelassen. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: