Skip to content

Eines noch vorneweg

14. Januar 2011

Die „journalistische“ Ehrlichkeit gebietet, darauf hinzuweisen, dass ich über meine Mitarbeit im Pathfinder-Übersetzungsteam inzwischen Teil der Produktionsmaschinerie bin. Ich habe nicht die Absicht, diesen Blog zu Werbemassnahmen für die Übersetzung zu missbrauchen, die über den reinen Hinweis auf die Publikation hinaus gehen. da aber Paizo zu dem Teil der Rollenspielindustrie gehört, dem mein interesse gilt, kann es durchaus geschehen, dass ich über ein neues Pathfinderprodukt spreche, dass dann irgendwann später in Übersetzung erscheint. Insoweit ist dieser Hinweis wohl mehr als angebracht, um mit meinen Kommentaren keinen falschen Eindruck zu erwecken.

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: